Märchensommer 2018

Dies ist die Challenge Seite für den Märchensommer 2018

Worum ging es?

Wie schon im Vorjahr lief der Sommer wieder auf mehreren Bahnen.
Einerseits konntet ihr mir folgen, wie ich mich durch diverse Märchen(adaptionen) las und  sie rezensierte. Zu einigen davon und mehr gab es auch wieder Interviews mit den AutorInnnen.
Andererseits gab es wieder Aufgaben durch dessen Erfüllung ihr Punkte für die vielen tollen Preise sammeln konntet.

Als eine besondere Aufgabe gab es auch wieder die Märchenrallye. Diesmal allerdings etwas aufgeteilt. Anstatt vierundzwanzig Stationen auf einmal, gab es vier Runden.

Und wann fand das Ganze statt?

In sieben Wochen, vom 28.05. bis zum 15.07. lief der Märchensommer.

Der Veröffentlichungsplan sah dabei in etwa so aus:

  • Montag: Wie schon im letzten Jahr stellte ich euch montags eine oder mehrere Märchenadaptionen vor und gleichzeitig eine Frage, deren Beantwortung euch in der Gesamtwertung weiterbrachte.
  • Dienstag: Vier Dienstage waren etwas Besonderes, denn am 05.06.12.06.19.06. und 26.06. startete jeweils eine der Rallyerunden.
  • Mittwoch: An diesem Tag fandet ihr jeweils bei Trimagie und Drachengeschichten und Nordlichter auf Facebook ein Bilderrätsel, dessen Lösung euch Punkte für die Gesamtwertung brachte.
  • Samstag: Letztes Jahr habe ich den Weekend Guess für den Sommer wiederbelebt, diesmal habe ich es wieder getan und ihr konntet euch auf sieben neue Wortspiel-Märchenrätsel freuen.
  • Sonntag: An diesem Tag wurde euch etwas ganz ausgefallenes kredenzt: das #CroMär.
  • In den offenen Tagen gab es dann Rezensionen, Interviews und auch wieder ein paar Gastbeiträge.

Es gab auch noch ein paar Zusatzaktionen, bei denen ihr Goodies zu Märchenadaptionen gewinnen konntet, das könnt ihr weiter unten nachlesen.

Um dabei auf dem Laufenden zu bleiben konntet ihr mir auf meinen Social Media Seiten folgen oder der Facebook Gruppe „Märchensommer“ beitreten.

Zusammenfassung

Alle unten aufgeführten Links mit Lösungen zu den verschiedenen Rätseln findet ihr hier: Zusammenfassung 

Wie konnte ich Märchenpunkte sammeln?

Punkte wurden gesammelt durch:

  • Das Beantworten der Montagsfragen (je 1 Punkt)
  • Erkennen der richtigen Lösung der Bilderrätsel auf den Facebook Seiten von Trimagie und Drachengeschichten & Nordlichter (je 3 Punkte)
  • Richtige Beantwortung des Weekend Guess (je 5 Punkte)
  • Erfolgreiche Teilnahme an den Rallye-Runden 1-3 (je 10 Punkte)
  • Erfolgreiche Durchquerung der vierten Rallye Runde (15 Punkte)

Zusätzlich dazu konntest du auch Punkte sammeln für:

  • Reviews oder Vorstellung einer Märchen(adaption), die du gelesen hast (je 3 Punkte)
  • Bonuspunkte für kreative Zusatzaktionen, die nicht im Vorfeld mit mir abgestimmt wurden (je 1-5 Punkte)

Was waren die Preise?

Mit dabei waren Preise von den Märchenspinnerinnen, Nora Bendzko, Carola Wolff, Carmen Capiti, Paula Roose, Christian Handel sowie von den KünstlerInnen Isabell Dieckmann (Isadié)Nami/SophiePanic Yoyo, Blätterklingen & Mohnfuchs und Andrea Andi Ha von Trimagie.
Abhängig davon, wie viele Märchenpunkte gesammelt wurden, konnte man auf eine der fünf Gewinnstufen klettern und Folgendes gewinnen:

Stufe 0 (0-9 Märchenpunkte):

  • PDF mit allen Links zum Märchensommer, sowie allen Rätseln und deren Lösungen

Stufe 1 (10-30 Märchenpunkte):

  • Stufe 0
  • eine kleine „Tüte“ mit Goodies der verschiedenen Autorinnen, die am Märchensommer teilnehmen

Stufe 2 (31-60 Märchenpunkte):

  • Stufe 1
  • eine mittlere „Tüte“ mit Goodies der verschiedenen Autorinnen, die am Märchensommer teilnehmen

Stufe 3 (61-80 Märchenpunkte):

  • Stufe 2
  • Postkarten der am Märchensommer teilnehmenden Künstler (und Autorinnen)

Stufe 4 – Kleiner Hauptpreis (81-110 Märchenpunkte)

  • Stufe 3
  • eines von sechszehn E-Books:
    • 3x Der Axolotlkönig von Sylvia Rieß (dpp 2018 Longlist Titel)
    • Kein Schnee im Hexenhaus von Susanne Eisele
    • 3x Leuchtendschwarzer Rabenmond von Valentina Kramer
    • Zarin Saltan von Katherina Ushachov
    • Der siebte Sohn von Julia Maar (dpp 2018 Shortlist Titel)
    • Unter schwarzen Federn von Sabrina Schuh
    • 2x Träume voller Schatten von Christina Löw
    • Tropfen der Ewigkeit von Eva-Maria Obermann
    • 2x Drachenschuld von Paula Roose
    • Die Geister von Ure von Carmen Capiti
  • Trostpreis, wenn die E-Books weg sind: Stufe 3

Stufe 5 – Hauptpreis (111+ Märchenpunkte)

  • Stufe 3
  • Eine der folgenden acht Printausgaben:
    • Ein Buch nach Wunsch (Wert: 10 €)
    • Zarin Saltan von Katherina Ushachov (signiert)
    • Kindsräuber von Nora Bendzko (Seraph 2018 Shortlist Titel)
    • Der Axolotlkönig von Sylvia Rieß (signierte Neuauflage mit Bildern & Extrakapitel, dpp 2018 Longlist Titel)
    • Die Perlmuttschmetterlinge von Laura Kier (signiert) + Traumafabel Short von Blätterklingen & Mohnfuchs
    • Der Fluch des Erlkönigs von Carola Wolff (Hardcover)
    • Die Geister von Ure von Carmen Capiti
    • Tropfen der Ewigkeit von Eva-Maria Obermann
  • 5 selbst hergestellte Notizhefte von Isabell Dieckmann (Isadié)
  • Trostpreis, wenn die Prints weg sind: Stufe 3

Zusatzgewinne!

Neben des normalen Märchensommers gibt es noch ein paar Zusatzaktionen, bei denen ihr ebenfalls etwas gewinnen konntet.

Die Märchenrallye

Wie oben bereits erwähnt wurden durch die erfolgreiche Teilnahme an der Rallye Punkte für den Gesamtsommer gesammelt, jede Runde selbst hat aber auch einen kleinen Preis:

  • Route 1: Zarin Saltan – Katherina Ushachov (E-Book)
  • Route 2: Hollerbrunn – Tina Skupin (E-Book)
  • Route 3: Drachenschuld – Paula Roose (E-Book)
  • Route 4: Der Fluch des Erlkönigs – Carola Wolff (Hardcover)

#Märchenente

Anlässlich Sabrina Schuh’s Geburtstag am 14.06. gab es eine kleine Schnitzel – ähm Entenjagd, die ihr auf Facebook und Blogs verfolgen könnt. Hinweis zu Fundorten hier: Hilfe.

Zu gewinnen gab es:

  • signierte Goodie Tüten zu „Unter schwarzen Federn“
  • 4x signierte Goodie Tüte mit Ente zu „Unter schwarzen Federn“
  • Unter schwarzen Federn – Sabrina Schuh (E-Book)

#Axolotlausgefragt

Eine kleine Sonderaktion gab es zu Der Axolotlkönig von Sylvia Rieß.
Am 11.7. konntet ihr in einem Quiz euer wissen testen und mit etwas Glück Folgendes gewinnen:

  • Goodies von Sylvia
  • Signierte LBM-Plakate des Axolotlkönigs
  • Signiertes Print der Originalausgabe des Axolotlkönigs

„Träume voller Schatten“ – Kreativtour: #EinmalZwergundZurück

Zu ihrer Buchveröffentlichung hatte Christina Löw sich etwas besonderes ausgedacht. Über mehrere Blogs hinweg gab es eine Aktion, die die am 5.7. bei mir halt machte.
Genaueres dazu hier: #IchAlsZwerg

Zu gewinnen gab es:

  1. Ein signierter Print „Träume voller Schatten“ + selbst gefilztes Meerschweinchen + Goodies
  2. Ein E-Book „Träume voller Schatten“ + selbst gefilztes Meerschweinchen + Goodies
  3. Ein selbst gefilztes Meerschweinchen + Goodies

Die Auflösung: Auflösung – bin ich noch ein Zwerg?

Emoji-Märchenrätsel

Bücherhexe Sabrina hat sich auch etwas ausgedacht. Vom 4.-15. Juni konntet ihr bei ihr auf Facebook Märchen anhand von Emoji-Ketten erraten und damit Punkte für tolle Preise gewinnen!

Der erste Platz gewann ein Print-Exemplar von „Die Apfelprinzessin“ von Maya Shepherd (Band 1 der Grimm Chroniken), Platz 2 und 3 kleine Goodie Pakete.

Die Fragen

Die Bilderrätsel

Die Wochend-Rätsel

Hinweis: Es gab keine Dopplung zu den Rätseln aus dem Vorjahr!

Zusätzliche Beiträge

Rezensionen

Interviews

Zu ein paar der vorgestellten und/oder gelesenen Bücher habe ich mir die Autor*innen geschnappt und ihnen ein paar Fragen gestellt

Gastbeiträge & andere Beiräge

Auch diesmal wieder habe ich ein paar Gastautoren ins Boot geholt, die ein bisschen was erzählen …

#CroMär

Hier findet ihr alle Kapitel des extra für den Sommer geschriebenen Crossover Märchens: