Türchen #13

Heute gibt es nochmal einen Ausschnitt aus einer Kurzgeschichte:

Besessen

Dieser ist über den Alltag von Tod und entsprechend spricht er mit Großbuchstaben – da ich keine Ahnung habe, wie man bei WordPress Kapitälchen einpflegt.

Der elfte Schnipsel

Er hatte schon ein paar Filme gesehen und Bücher gelesen in denen er eine Rolle spielte; immer wenn er während seiner Arbeit bei jemandem vorbei kam, der sie gerade schaute oder las. Romanzen, Horror oder Apokalypse, das waren meistens die Grundthemen. Ein Tod war ihm dabei besonders ins Auge gefallen: Ein im adretten Anzug gekleideter Mann, mit einer Vorliebe für Essen. Der gefiel ihm. HÄTTE ICH EINEN KÖRPER, WÜRDE ICH AUCH ALLES AUSPROBIEREN, war sich Tod sicher. ZUMINDEST, WENN ICH RAUSBEKOMME, WIE MAN IHN BENUTZT …, ergänzte er und erinnerte sich an eine doch eher unangenehme Begebenheit.

Hinter den Kulissen

Die Geschichte habe ich für einen Anthologie-Wettbewerb geschrieben. Genommen wurde sie nicht, da ich sie trotzdem mag, werde ich die vollständige Kurzgeschichte auch irgendwann mal einstellen.

Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.