Tag Archives: gewinnspiel

Märchensommer Auswertung

Seit einer Woche ist der Märchensommer nun vorbei und ihr wartet bestimmt schon alle gespannt darauf, wer was gewonnen hat. 🙂

Doch bevor wir uns dem widmen, möchte ich erstmal eine Runde

!!!DANKESCHÖN!!!

an alle Beteiligten verteilen!
An alle, die eine Märchenrallye-Station übernahmen!
An alle, die eine #Märchenente bei sich versteckt haben!
An alle, die Bilder für die Bilderrätsel gezeichnet, fotografiert und herausgesucht haben!
An alle Autor*innen, die sich meinen Interviewfragen gestellt und mir Goodies und Preise gegeben haben!
An alle, die Gastbeiträge beigesteuert haben!
An alle Autorinnen, die ein #CroMär Kapitel verfasst haben!
und natürlich
An alle, die Beiträge geteilt, kommentiert, mitgerätselt und/oder sich anderweitig beteiligt haben!

Ein besonderer Dank geht vor allem an Sarah von Trimagie, Mel von Drachengeschichten und Nordlichter und Tina Skupin für die Hilfe bei der Organisation der Bilderrätsel und der Märchenrallye!

Und damit alle gucken können, wo sie falsch geraten haben und was die richtigen Lösungen sind, gibt es, wie schon letztes Jahr, die Zusammenfassung.

Doch nun zum wirklich interessanten Teil:

Die Gewinner

Im letzten Jahr haben gerade mal 11 Leute mitgemacht, dieses Jahr haben insgesamt 41 Leute Antworten eingereicht. 27 davon haben es mindestens bis zur kleinen Goodie-Tüte geschafft!
Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass die Märchenspinnerei größer geworden ist, ich jetzt offiziell eine Fee bin oder einfach weil Sarah und Mel große Nummern in der Bloggerszene sind, aber es ist mega genial!

Und an diese 27 kann ich jetzt jede Menge Preise verteilen!

#Märchenente

In dieser Aktion war der Wurm drin … die Enten wurden wunderbar versteckt, aber Facebook wollte einfach nicht mitspielen und hat den Hashtag, der die Verknüpfung bilden sollte, einfach nicht richtig angezeigt. Selbst die von Sandra, der Bücherhexe ausgearbeitete Beschreibung der beteiligten Blogs hat nur bedingt geholfen. „Nur“ vier Leute, haben alle Enten gefunden und sich damit für das E-Book von Sabrina Schuhs „Unter schwarzen Federn“ und die dazugehörigen Goodies qualifiziert.

Das E-Book gewonnen hat …. *Trommelwirbel* … Carina Orthoff!

Die weiteren Gewinner Sabrina Siebert, Caro Denkert und Tanjas Buchgarten, erhalten ebenfalls die signierten Goodie Tüten mit Ente!

#AxolotlAusgefragt

Bei dieser kleinen Sonderaktion zu Sylvia RießAxolotlkönig musstet ihr euer Wissen über sie und das Werk unter Beweis stellen. Unter den Teilnehmer, die alle Fragen richtig beantwortet haben, habe ich das Print und die Plakate verlost.

Die signierte Originalfassung des Axolotlkönigs hat gewonnen … *Trommelwirbel* … Nicole Knappstein!

Die Axolotl-Plakate von der Leipziger Buchmesse haben gewonnen … *Trommelwirbel* …  Sabrina Siebert und Carina Orthoff!

Goodies erhalten: Sarah Trimagie und Tanjas Buchgarten

Märchenrallye

Im diesen Jahr war die Märchenrallye nicht eine große, sondern vier kleine Runden, was einige viel angenehmer fanden. Zu gewinnen, gab es natürlich auch noch etwas.

Runde 1: Ein E-Book von Katherina Ushachovs Zarin Saltan hat gewonnen … *Trommelwirbel* … Nihal Aylis!

Runde 2: Ein E-Book von Tina SkupinHollerbrunn hat gewonnen … *Trommelwirbel* … Carina Orthoff!

Runde 3: Ein E-Book von Paula RooseDrachenschuld hat gewonnen … *Trommelwirbel* … Lena Silbernagl!

Runde 4: Ein Hardcover Print von Carola WolffDer Fluch des Erlkönigs hat gewonnen … *Trommelwirbel* … Rabea Blue!

Und nun zu den Punkten, die ihr über den gesamten Sommer hinweg sammeln konntet …

Gaaaanz viele Goodies für euch!

Stufe 1

Die erste Gewinnstufe, eine kleine Goodie Tüte, haben sich errätselt … *Trommelwirbel* …

Rebecca Bauer, Maren Conradt, Karen Lottegier, roehmreimann (von Instagram), Mel Amanyar, Ylva Schauster, Olaf Hielscher, Marina Bonzelet, Susann Grunow

Stufe 2

Die zweite Gewinnstufe, eine kleine Goodie Tüte und eine mittlere Goodie Tüte, hat sich errätselt … *Trommelwirbel* …  Yvonne Schmelz

Stufe 3

Die dritte Gewinnstufe, die kleine und mittlere Goodie Tüte, sowie das Postkartenset mit märchenhaften Postkarten von Nami/SophiePanic YoyoBlätterklingen & Mohnfuchs und Andrea Andi Ha von Trimagie, haben sich errätselt … *Trommelwirbel* …

Nihal Aylis, Katherina Ushachov, Jenny Siebentaler, Anne Danck, Svenja Krause, Andrea Trimagie, Christina Löw, Lena Silbernagl

Als Dankeschön für ihre Hilfe erhält auch Mel Amanyar ein Postkartenset.

Stufe 4

Alles aus Stufe 3, sowie die Möglichkeit sich eines dieser 16 E-Books auszusuchen, haben sich errätselt … *Trommelwirbel* …

Elenor Avelle, Sarah Trimagie

Eure Auswahl:

  • 3x Der Axolotlkönig von Sylvia Rieß (dpp 2018 Longlist Titel)
  • Kein Schnee im Hexenhaus von Susanne Eisele
  • 3x Leuchtendschwarzer Rabenmond von Valentina Kramer
  • Zarin Saltan von Katherina Ushachov
  • Der siebte Sohn von Julia Maar (dpp 2018 Shortlist Titel)
  • Unter schwarzen Federn von Sabrina Schuh
  • 2x Träume voller Schatten von Christina Löw
  • Tropfen der Ewigkeit von Eva-Maria Obermann
  • 2x Drachenschuld von Paula Roose
  • Die Geister von Ure von Carmen Capiti

Stufe 5

Alles aus Stufe 4, d.h. die Möglichkeit sich eines der oben genannten 16 E-Books und eines dieser 8 Prints auszusuchen, haben sich errätselt … *Trommelwirbel* …

Irina Döbler, Tanjas Buchgarten, Carolin Denkert, Sabrina Siebert, Nicole Knappstein, Carina Orthoff, Rabea Blue

Eure Auswahl:

  • Ein Buch nach Wunsch (Wert: 10 €)
  • Zarin Saltan von Katherina Ushachov (signiert)
  • Kindsräuber von Nora Bendzko (Seraph 2018 Shortlist Titel)
  • Der Axolotlkönig von Sylvia Rieß (signierte Neuauflage mit Bildern & Extrakapitel, dpp 2018 Longlist Titel)
  • Die Perlmuttschmetterlinge von Laura Kier (signiert) + Traumafabel Short von Blätterklingen & Mohnfuchs
  • Der Fluch des Erlkönigs von Carola Wolff (Hardcover)
  • Die Geister von Ure von Carmen Capiti (signiert)
  • Tropfen der Ewigkeit von Eva-Maria Obermann (signiert)

Zusätzlich dazu gibt es noch die fünf selbst hergestellten Notizhefte von Isabell Dieckmann (Isadié), die an die Damen mit der höchsten Punktzahl gehen:

Irina Döbler, Tanjas Buchgarten, Carolin Denkert, Sabrina Siebert, Nicole Knappstein

Irina und Tanja haben sich übrigens bis zum Schluss ein Kopf an Kopf rennen geleistet und sind am Ende mit 132 von 129 möglichen Punkten beide an der Spitze!

Da Tanja bereits ein Meerschweinchen von Christina Löw bekommen hat, zieht demnächst eines bei Irina ein (es versteckt sich auf dem Goodie Bild in dem Zeitungsschnipsel). 😉

So, das sollten dann alle Preise sein … also dann:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ALLEN GEWINNERN!!!

Und damit ihr auch alle eure Preise bekommen könnt, füllt bitte das folgende Formular aus.

Hinweise:

  • Bei Stufe 1-3 bitte einfach einen „-“ in den E-Book und Print Feldern machen!
  • Stufe 3/4 geben bitte jeweils eine 1. und 2. Wahl des E-Book und Prints an!
  • Wer bis zum 31.7. keine Rückmeldung gibt, kann leider keine Preise bekommen!

So, ich mach dann erstmal ne Blogpause … 😀

Anne/PoiSonPaiNter

#AxolotlAusgefragt

Vor mehr als einem Jahr schwamm der erste Band der Märchenspinnerei in die weite Welt.

Diesem ersten Band, dem Axolotlkönig von Sylvia Rieß, ist heute diese Aktion gewidmet, denn seit damals ist viel Zeit ins Land gegangen. Nicht nur hat der kleine Lurchi eine Bonusszene bekommen(, die ich verursacht habe), sondern mit dem Herrn der Sieben Königreiche auch einen pelzigen kleinen Bruder, den ich als Teil einer Facebook Aktion von seinem Geisterhusten befreien musste.

Im November wurde der „Solidaritätslurch“ im Rahmen der Blogger gegen Cybermobbing-Kampagne, noch einmal auf die Reise geschickt und er kann auch immer noch weitergeschickt werden. Es ist eine einfache Möglichkeit Leuten zu zeigen, dass sie in den weiten des Internets nicht alleine sind.
Denn das ist eines der Kernthemen des Buches.

Obendrauf gab es dann noch die Nominierung zum Deutschen Phantastik Preis, auch wenn es da „nur“ bis zur Longlist reichte. Für die LBM gab es dafür ein paar tolle Plakate, die stolz an den Wänden der Phantastik-Halle hingen.

Aber worum geht es heute überhaupt genau?

Wir feiern noch einmal den Axolotl (habe meine Rezension aus dem letzten Sommer dafür ganz frisch übersetzt) und dafür verlose ich zwei signierte Axolotl-LBM-Plakate und ein signiertes Print der Originalausgabe des Axolotlkönigs (noch ohne Bonusszene, den Print MIT Bonusszene, könnt ihr im Gesamtsommer gewinnen). Alle Teilnehmer erhalten außerdem ein Goodie Paket von Sylvia, solange der Vorrat reicht.

Was müsst ihr dafür tun?

Einfach so viele Fragen wie möglich zum Axolotlkönig richtig beantworten, je mehr umso höher die Preischancen. Und die Fragen sind auch wirklich nicht schwer.

Ein kleiner Tipp: Viele der Informationen lassen sich im Klappentext, auf Sylvia’s Blog und in den FB-Veranstaltungen zum Buch finden. 😉

Viel Erfolg!

Anne/PoiSonPaiNter

#IchAlsZwerg – Einmal Zwerg Nase und zurück

Dies ist mein Beitrag zur Kreativtour zu „Träume voller Schatten“ von Christina Löw.

Am Anfang der Tour wurden wir alle und Patrick, der Hauptcharakter des Buches, in Zwerge verwandelt und müssen nun mit Hilfe von Aufgaben versuchen unsere alte Gestalt wiederzuerlangen.

Zum Anfang geht es hier: #IchAlsZwerg

Eine Übersicht über den bisherigen Weg gibt es hier: #EinmalZwergNaseUndZurück

Maskenhaft

Patricks Kopf schwirrt, so viele Gedanken sind in kurzer Zeit aus den unterschiedlichsten Richtungen auf ihn eingeprasselt und sie alle wollen irgendwie die Oberhand gewinnen. Ohne zu sehen, wohin seine Füße in den viel zu großen Schuhen ihn tragen, schlurft er durch die Stadt. Erst als das Licht um ihn herum langsam schummrig wird, dämmert es ihm, dass er wohl mal herausfinden sollte, wo er eigentlich ist.

Langsam dreht er sich um sich selbst. Eine Straße wie jede andere liegt zu seiner Rechten, dahinter ein nichtssagender, grüner Park. Als er fast seine Runde geschafft hat, fällt sein Blick auf das Schaufenster vor ihm. Neben seinem erschreckenden Spiegelbild sieht er andere furchteinflößende Fratzen mit großen Augen oder Zähnen. Er geht langsam an der Auslage entlang, bedacht darauf, sich nicht selbst zu sehen. Auf der anderen Seite der Eingangstür entdeckt er schließlich eine Maske, die ihm nur zu vertraut vorkommt. Sie sieht anders aus, als all die anderen und doch jagt ihr Anblick ihm einen Schauer über den Rücken. Sein eigenes, gut gepflegtes, altes Gesicht starrt lidlos auf ihn hinab.

Ehe er es sich versieht, haben seine wunden Füße ihn in das Innere des Geschäfts getragen. Noch mehr Masken starren ihn an. Hübsche, wie entstellte Gesichter auf Reihen und Reihen von schmalen Regalen.
„Guten Abend, kann ich Ihnen behilflich sein?“, spricht ihn plötzlich jemand an.
Patrick fährt herum und seine Augen weiten sich. Statt das Gesicht eines Menschen starrt ihm ein Eselskopf entgegen, auf dessen Kopf eine bunte Narrenkappe thront.
„Ich – ähm“, mehr brachte er nicht zustande.
„Sie suchen eine Maske?“, versuchte der Eselsmensch zu helfen, die Glöckchen an seiner Kappe klingeln leicht, als er leicht nickt und sogleich fortfährt: „Was hätten Sie denn gerne? Der Genervte ist eine beliebte Maske.“ Das Wesen vor ihm deutet auf ein Gesicht mit tief in Falten liegender Stirn und finsterem Blick, „Sie hält unerwünschte Gespräche wunderbar ab.“
„Oder wollen Sie eher in die Richtung Täuschung? Da hätte ich den Glücklichen, für die Momente in denen man der Welt zeigen will, dass es einem gut geht, auch wenn man innerlich gerade zerbricht.“ Die Maske strahlt Patrick entgegen, ein freundliches Lachen auf den Lippen und doch wirkten die Augen leer.
„Oder wollen Sie eine ganz neue Erfahrung machen?“ Der Esel tritt einen Schritt zur Seite und Patrick erschreckt erneut: Sein Spiegelbild. „Der Zwerg ist für all jene, die einen neuen Blickwinkel brauchen.“
Einen neuen Blickwinkel, wovon faselte der Typ? Sah er denn nicht, dass Patrick bereits so aussah? Konnte er überhaupt richtig sehen? Schließlich war das eine Auge des Esels von einer Narbe durchzogen. Patrick schüttelt den Kopf. Nein, er wollte mehr über eine andere Maske erfahren. Zitternd deutet er auf die Auslage.
„Ahhh, der Angeber, eine gute Wahl für diejenigen, die mit etwas prahlen wollen, das sie nicht besitzen …“, er hangelt nach der Maske und hält sie ihm entgegen, „sehr beliebt unter Modeln und Schauspielern.“
Vorsichtig nimmt Patrick sein Gesicht entgegen und spürt, wie Tränen in seine Augen stiegen. Ein Angeber? War er nichts weiter als das gewesen?

„Puhaa“, hört er ein Schnauben neben sich und blickt zum Esel, doch da war kein Esel mehr.
Die Maske locker auf dem dunklen Haarschopf blickt eine junge Frau über eine fast rahmenlose Brille zu ihm hinab. Patrick blinzelt. Eine Frau? Wie hatte er das übersehen können? Wieso war der Esel so eindeutig ein Mann für ihn gewesen?
„Sorry, wird mit der Zeit warm unter dem Ding“, erklärt sie sich mit einem aufrichtigen Lächeln. „Nehmen Sie sich Zeit mit der Auswahl. Man trägt seine Maske immer länger als man plant und manchmal verschwimmen die Linien bis man nicht mehr weiß, wer man eigentlich ist.“
Nun noch verwirrter blickt Patrick von der Maske in seiner Hand zu ihr. „Welche Bedeutung hat Ihre Maske?“, fragt er aus dem Bauch heraus.
Der Jester, mein Jester, dafür da, um Dinge zu tun, die ich mir sonst nicht trauen würde“, gibt sie mit einem müden Lächeln zu und legt die Maske vorsichtig auf den Tisch, „mittlerweile versuche ich auch ohne ihn mutig zu sein.“
Beeindruckt blickte Patrick wieder auf sein Gesicht hinab. War er noch er, obwohl er nicht mehr so aussah wie er selbst?

Aufgabe:

Für welche Maske entscheidet sich Patrick?

  1. Die von seinem Gesicht. Schließlich will er wieder normal werden.
  2. Die des Glücklichen, niemand soll sehen, wie sehr ihn das alles aufgewühlt hat.
  3. Keine der angebotenen Masken. Er ist so gut, wie er ist.

Teilnahmebedingungen

  • Kommentiert auf Facebook – ich kann leider erst am Montag Kommentare hier wieder freischalten – mit eurer Wahl 1, 2, oder 3; wenn ihr mögt, begründet es noch.
  • Für jeden von euch, der unter dem Beitrag von dieser Station kommentiert, gibt es ein Los für den Lostopf.
  • Die Teilnahme für den Loserhalt ist bis zum 8.7. um 23 Uhr möglich.
  • Erfahrt am 8.7. durch die Punktevergabe pro ausgewählter Antwort, ob ihr es geschafft habt, euch zurückzuverwandeln oder nicht.
  • Die Leerung des Lostopfes/Auslosen der Gewinne erfolgt am 9.7. und ist unabhängig von eurem Reiseergebnis
  • Für die detaillierten Teilnahmebedingungen und den Gewinnmöglichkeiten schaut bitte bei Christina Löw vorbei.

Dies ist eine Sonderaktion des Märchensommers.

Morgen gibt es in dessen Rahmen hier ein Interview mit Christina.

Anne/PoiSonPaiNter

P.S. Liebe Grüße vom Rockharz

Märchensommer: Punkte & Preise


Die Vorbereitungen zum Märchensommer gehen weiter und auch diesmal könnt ihr wieder tolle Preise gewinnen, wie ihr das macht, erkläre ich euch heute.

Wie schon im vergangenen Jahr könnt ihr durch die Teilnahme an verschiedenen Aktionen und Aufgaben Punkte sammeln, die euch ab einer gewissen Anzahl schließlich für die verschiedenen Preisstufen qualifizieren.
Eure Punkte werden von mir, Sarah von  Trimagie und Mel von Drachengeschichten und Nordlichter gesammelt und am Ende wird dann zusammengezählt und ausgelost.

Wie kann ich Punkte sammeln?

Punkte werden gesammelt durch:

  • Das Beantworten der Fragen, die jeden Montag hier gestellt werden (je 1 Punkt)
  • Erkennen der richtigen Lösung der Bilderrätsel, die jeden Mittwoch auf den Facebook Seiten von Trimagie und Drachengeschichten & Nordlichter, veröffentlicht werden (je 3 Punkte)
  • Richtige Beantwortung des Weekend Guess‚. Jeden Samstag gibt es hier ein neues Rätsel. (je 5 Punkte)
  • Erfolgreiche Teilnahme an den Rallye-Runden 1-3, die jeweils Dienstag ab dem 5.6. startet (je 10 Punkte)
  • Erfolgreiche Durchquerung der vierten Rallye Runde ab dem 26.06. (15 Punkte)

Zusätzlich dazu kannst du auch Punkte sammeln für:

  • Reviews oder Vorstellung eines Märchen(buchs), dass du gelesen hast (je 3 Punkte)
  • Bonuspunkte für kreative Zusatzaktionen, die nicht im Vorfeld mit mir abgestimmt wurden (je 1-5 Punkte)

Ganz wichtig: Macht ihr etwas von den zusätzlichen Sachen, müsst ihr mich verlinken, damit ich es auch finde!

!!! Wichtiger Hinweis !!!

Die Punkte können über den gesamten Märchensommer hinweg gesammelt werden. Seid also nicht traurig, wenn ihr mal ein Rätsel verpasst, bis zum 15.07. könnt ihr die Lösung immer noch nachreichen!
Alle Gewinnspiel-Beiträge werden auf dieser Seite festgehalten: Märchensommer.
Wer auf Facebook folgen möchte kann das auch in dieser Gruppe machen: Märchensommer 2018

Was sind die Preise?

Diesmal ist das Ganze ja etwas größer und langfristiger aufgezogen, das heißt ich konnte ein mehr Preis-Spender gewinnen, die nicht nur E-Books und Prints stellen, sondern auch Goodies zu ihren Werken.
Mit dabei sind Preise von den Märchenspinnerinnen, Nora Bendzko, Carola Wolff, Carmen Capiti, Paula Roose, Christian Handel sowie von den KünstlerInnen Isabell Dieckmann (Isadié)Nami/SophiePanic Yoyo, Blätterklingen, Andrea Andi Ha von Trimagie & Mohnfuchs.
Abhängig davon, wie viele Märchenpunkte du sammelst, kannst du auf eine der fünf Gewinnstufen klettern und Folgendes gewinnen:

Stufe 0 (0-9 Märchenpunkte):

  • PDF mit allen Links zum Märchensommer, sowie allen Rätseln und deren Lösungen

Stufe 1 (10-30 Märchenpunkte):

  • Stufe 0
  • eine kleine „Tüte“ mit Goodies der verschiedenen Autorinnen, die am Märchensommer teilnehmen

Stufe 2 (31-60 Märchenpunkte):

  • Stufe 1
  • eine mittlere „Tüte“ mit Goodies der verschiedenen Autorinnen, die am Märchensommer teilnehmen

Stufe 3 (61-80 Märchenpunkte):

  • Stufe 2
  • Postkarten der am Märchensommer teilnehmenden Künstler (und Autorinnen)

Stufe 4 – Kleiner Hauptpreis (81-110 Märchenpunkte)

  • Stufe 3
  • eines von sechszehn E-Books:
    • 3x Der Axolotlkönig von Sylvia Rieß (dpp 2018 Longlist Titel)
    • Kein Schnee im Hexenhaus von Susanne Eisele
    • 3x Leuchtendschwarzer Rabenmond von Valentina Kramer
    • Zarin Saltan von Katherina Ushachov
    • Der siebte Sohn von Julia Maar (dpp 2018 Shortlist Titel)
    • Unter schwarzen Federn von Sabrina Schuh
    • 2x Träume voller Schatten von Christina Löw
    • Tropfen der Ewigkeit von Eva-Maria Obermann
    • 2x Drachenschuld von Paula Roose
    • Die Geister von Ure von Carmen Capiti
  • Trostpreis, wenn die E-Books weg sind: Stufe 3

Stufe 5 – Hauptpreis (111+ Märchenpunkte)

  • Stufe 3
  • Eine der folgenden acht Printausgaben:
    • Ein Buch nach Wunsch (Wert: 10 €)
    • Zarin Saltan von Katherina Ushachov (signiert)
    • Kindsräuber von Nora Bendzko (Seraph 2018 Shortlist Titel)
    • Der Axolotlkönig von Sylvia Rieß (signierte Neuauflage mit Bildern & Extrakapitel, dpp 2018 Longlist Titel)
    • Die Perlmuttschmetterlinge von Laura Kier (signiert) + Traumafabel Short von Blätterklingen & Mohnfuchs
    • Der Fluch des Erlkönigs von Carola Wolff (Hardcover)
    • Die Geister von Ure von Carmen Capiti
    • Tropfen der Ewigkeit von Eva-Maria Obermann
  • 5 selbst hergestellte Notizhefte von Isabell Dieckmann (Isadié)
  • Trostpreis, wenn die Prints weg sind: Stufe 3

!!! Wichtiger Hinweis !!!

Stufe 4 und 5 sind limitiert auf die oben genannte Anzahl. Wenn mehr als diese Zahl sich dafür qualifizieren und das gleiche Buch auswählen, wird der Gewinner über eine Zufallsauswahl ermittelt. Alle die nicht ausgewählt wurden bekommen einen Trostpreis.
Stufe 0 wird auf dem Blog veröffentlicht und ist für alle zugänglich.

Zusatzgewinne!

Neben des normalen Märchensommers gibt es noch ein paar Zusatzaktionen, bei denen ihr ebenfalls etwas gewinnen könnt.

Die Märchenrallye

Wie oben bereits erwähnt, sammelt ihr durch die erfolgreiche Teilnahme an der Rallye Punkte für den Gesamtsommer, jede Runde selbst hat aber auch einen kleinen Preis:

  • Route 1: Zarin Saltan – Katherina Ushachov (E-Book)
  • Route 2: Hollerbrunn – Tina Skupin (E-Book)
  • Route 3: Drachenschuld – Paula Roose (E-Book)
  • Route 4: Der Fluch des Erlkönigs -Carola Wolff (Hardcover)

#Märchenente

Anlässlich Sabrina Schuh’s Geburtstag am 14.06. wird es eine kleine Schnitzel – ähm Entenjagd geben, die ihr auf diversen Social Media Kanälen und Blogs verfolgen könnt.
Zu gewinnen gibt es:

  • signierte Goodie Tüten zu „Unter schwarzen Federn“
  • 4x signierte Goodie Tüte mit Ente zu „Unter schwarzen Federn“
  • Unter schwarzen Federn – Sabrina Schuh (E-Book)

#Axolotlausgefragt

Eine kleine Sonderaktion wird es zu Der Axolotlkönig von Sylvia Rieß geben.
Am 11.7. könnt ihr in einem Quiz euer wissen testen und mit etwas Glück Folgendes gewinnen:

  • Goodies von Sylvia
  • Signierte LBM-Plakate des Axolotlkönigs
  • Signiertes Print der Originalausgabe des Axolotlkönigs

„Träume voller Schatten“ – Aktion

Zu ihrer Buchveröffentlichung hat Christina Löw sich etwas besonderes ausgedacht. Über mehrere Blogs hinweg wird es eine Aktion geben, am 5.7. macht die Kreativtour bei mir halt.

Zu gewinnen gibt es:

  1. Ein signierter Print „Träume voller Schatten“ + selbst gefilztes Meerschweinchen + Goodies
  2. Ein E-Book „Träume voller Schatten“ + selbst gefilztes Meerschweinchen + Goodies
  3. Ein selbst gefilztes Meerschweinchen + Goodies

Emoji-Märchenrätsel

Bücherhexe Sabrina hat sich auch etwas ausgedacht. Vom 4.-15. Juni könnt ihr bei ihr auf Facebook Märchen anhand von Emoji-Ketten erraten und damit Punkte für tolle Preise gewinnen!

Der erste Platz kann ein Print-Exemplar von „Die Apfelprinzessin“ von Maya Shepherd (Band 1 der Grimm Chroniken) gewinnen, Platz 2 und 3 kleine Goodie Pakete.

Noch was?!

Wer weiß, was noch dazu kommt während des Sommers. 😀

Märchensommer Zusammenfassung

Auf dieser Seite: Märchensommer, findet ihr Links zu allen Fragen und Rätseln, sowie alle meine Reviews und die Zusatz- und Gastbeiträge.
Und natürlich die Sachen oben.
All das gesagt: Habt Spaß und genießt ab morgen den Märchensommer!
Anne/ PoiSonPaiNter

GCT-Auslosung

Nun ist es soweit!

Die Gewinner der Gratis Comic Tag Pakete und der Supermamas werden gezogen!

Eine Woche lang konntet ihr euch auf die einzelnen Pakete bewerben, fünf der Teilnehmer werden sich über ihr Wunschpaket freuen können, einer davon sogar über das signierte Exemplar von Tina Skupin’s „Die Supermamas – Windeln wechseln und Welt retten
Gestern kam noch mal ein ganzer Schwung Teilnehmer rein, leider waren von diesen 16, 3 verspätet und nur zwei gültig. Dadurch hatte ich insgesamt acht gültige TeilnehmerInnen, denn die dritte Frage im Formular war nicht „Wie erschaffe ich eine Superheldenwelt?“ sondern „Was wäre, wenn du eines Morgens aufwachst und eine Superkraft hast? Wie würdest du sie einsetzen? Superheld oder Superschurke?“ und „mit viel Fantasie“ ist leider keine korrekte Antwort darauf …
Da muss ich mir wohl eindeutigere Fragen für das nächste Mal ausdenken … wenn ich nochmal etwas machen, so vielleicht zu (Super-)Schurken? 😀
Aber nun zur Auslosung …
*Trommelwirbel*

Die Comics gehen an:

Evanesca Feuerblut

Siiri Saunders

Cupric

Elenor Avelle

Fruehstuecksflocke

Herzlichen Glückwunsch!

Fruehstuecksflocke erhält das Paket „Adult„, Siiri, das Paket „Magie„.
Evanesca, Cupric und Elenor: Ihr habt euch alle drei die Pakete „Welt“ und „Kampf“ gewünscht. Ich möchte euch drei bitten euch zu entscheiden, welcher von euch, auch das Paket „Leben“ gefallen würde. Wer zuerst kommt … ihr kennt das Spiel 😀
So und nun zur zweiten Etappe!

Wer von diesen fünf* hat das Print gewonnen?

*Trommelwirbel*

Siiri Saunders!

Herzlichen Glückwunsch!

*drei, da Evanesca und Fruehstuecksflocke das Print bereits haben, habe ich sie hier rausgelassen.
Ich wünsche euch allen viel Spaß und bitte lasst mir so schnell wie möglich eure Daten zukommen, damit ihr eure Preise erhalten könnt!
Vielen Dank für’s mitmachen!
Ab morgen geht es dann mit den Vorankündigungen für den Märchensommer weiter.

Seid gespannt!
Anne

Gratis Comic Tag – Gewinnspiel

Read in English
Heute ist es soweit! Heute ist Gratis Comic Tag!

Aber was ist das eigentlich?

Der Gratis Comic Tag ist die deutschsprachige Variante des Free Comic Book Day und wird immer am zweiten Mai-Samstag gefeiert (eine Woche nach dem FCBD). Dieses Jahr findet er zum 8. Mal statt. Am GCT gibt es bei einigen Händlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Auswahl (30-40 in den letzten Jahren) von Heften zu verschiedenen Comics, Mangas oder Graphic Noveln. Die 40-50-seitigen Hefte sind dabei entweder eine Leseprobe der ersten Kapitel oder aber eine Geschichte, die extra für diesen Tag verfasst wurde.

Neugierige Comicleser*innen können dabei zu den Händlern ihres Vertrauens gehen und sich 2-5 Hefte abholen – und gleich noch ein bisschen stöbern.

Meine GCT Erfahrungen

Seit ich 2012 das erste mal davon erfuhr, habe ich versucht mitzumachen. Damals noch hat DarkFairy mir ein Exemplar von Thor aus dem Zeitgeist* in Koblenz mitgebracht, im Jahr darauf konnte ich dann im Thalia in Neubrandenburg selbst teilnehmen, der dieses Jahr auch endlich wieder mitmacht – hatte zwischendrin ausgesetzt.
Seit ich glaube 2014 bin ich dann mit Breagit zusammen nach Berlin, die Filialen des Grobe[n] Unfug[s]* und von Modern Graphics waren definitiv auf unserem Plan.
Dieses Jahr bin ich mit meiner Mit-Norne June Is unterwegs, also im Prinzip während ihr das hier lest. 😀

Ich finde die Aktion klasse, man kann in Serien reinschnuppern, die man sonst vermutlich nie in die Hand genommen hätte und man kann gleichzeitig die fehlenden Reihen aufstocken, die man sowieso schon sammelt, wenn man grade im Laden ist. Gerade für jemanden, wie mich, deren nächstgelegener Comicladen diverse Stunden Fahrtweg entfernt liegt, ist das ein doppelt guter Grund mitzumachen. Natürlich sind die bekannteren Hefte von DC und Marvel furchtbar schnell vergriffen, aber wenn man früh genug anfängt, hat man meist die Chance noch etwas zu erwischen, eine/n nicht-Leser*in dabei zu haben hilft auch ungemein.

Wie sich aus der Beschreibung sicherlich lesen lässt, gehe ich in mehrere Berliner Läden, aber ich sammele ja nicht nur für mich selbst. Ein paar Leute, die auch gerne etwas hätten, schaffen es einfach nicht an der Veranstaltung teilzunehmen und so haben sie eine Chance dazu. Und hin und wieder kann man Hefte auch für Gewinnspiele nehmen …

* Diese beiden habe ich auch schon mal in einer Übersicht zu Nerdläden vorgestellt.

Was mich zum eigentlichen Thema führt:

Das Gewinnspiel

Wie bereits angekündigt, gibt es heute zum Abschluss der Nerdwoche ein kleines Gewinnspiel.

Wer beim Lesen der anderen Beiträge aufgepasst hat, hat sicherlich gemerkt, dass in den Beiträgen farblich hervorgehobene Wörter versteckt sind. Sie alle bilden einen Lösungssatz, mit dessen Hilfe und noch zwei kleiner Aufgaben aus vorherigen Beiträgen, ihr eines von fünf Comic Paketen** und obendrauf noch ein signiertes Exemplar der Supermamas von Tina Skupin***  gewinnen könnt.
Eine Liste aller Beiträge findet ihr hier: Nerdwoche Superheldinnen

Teilnahmebedigungen:

  • Teilnahme erst ab 18 Jahre. Wer jünger ist und trotzdem mitmachen will, muss die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten vorlegen. Dies betrifft besonders das Paket „Adult“.
  • Die Teilnahme ist bis inklusive 19.5. möglich.
  • Die im Formular gestellten Fragen müssen sinnvoll beantwortet werden.
  • Die eingetragenen Kontaktdaten müssen nutzbar sein.
  • Im Feld „Paket“ ist die erste und zweite Wahl des Pakets einzutragen.
  • Wer die Supermamas bereits hat, kann das in einem der Textfelder als Information ergänzen und wird entsprechend aus dem Teil der Verlosung rausgenommen.

Auslosung der Gewinner erfolgt am 20.5. und anschließend werde ich hier verkünden, wer welches Paket und zusätzlich den Hauptpreis gewonnen hat und von den Gewinnern die Adressen abfragen.

Paket Adult


In diesem Paket sind enthalten:

  • Djinn – Die Favoritin Jean Dufaux, Ana Mirallés (GCT 2017)
  • Jessica Blandy – Bussard Blues Jean Dufaux, Ranaud (GCT 2014)
  • Die Überlebende – Band 1 Paul Gillon (GCT 2016)

Diese Bände sind nicht für junge Leser*innen geeignet und haben diverse explizite Szenen!

Paket Kampf


In diesem Paket sind enthalten:

  • Paper Girls Brian K. Vaughn (GCT 2017)
  • Black Hammer – Vergessene Helden Jeff Lemire (GCT 2018)
  • Battle Angel Alita Yukito Kishiro (GCT 2018)

Paket Leben


In diesem Paket sind enthalten:

  • Die Ustica-Verschwörung – Seneca Akte 1 Michael Feldmann (GCT 2017)
  • Die Unerschrockenen – Portraits außergewöhnlicher Frauen Pènélope Bageu (GCT 2018)
  • Der freie Vogel fliegt Jidi, Ageng (GCT 2018)

Paket Welt


In diesem Paket sind enthalten:

  • Soulless Gail Carriger (GCT 2013)
  • Ekhö – Spiegelwelt New York Christophe Arleston, Alessandro Barbucci (GCT 2018)
  • Courtney Crumrin Ted Naifeh,  (GCT 2018)

Paket Magie


In diesem Paket sind enthalten:

  • Hilda und der Mitternachtsriese Luke Pearson (GCT 2017)
  • Das Liberi-Projekt Tamasaburo (GCT 2016)
  • Maria the Virgin Witch Masayuki Ishiwaka (GCT 2017)

Der Hauptpreis

Maira ist schwanger und obwohl sie regelmäßig sie umkreisende Monde sucht, ist alles normal, bis … bis ihr Sohn Peter unter schwierigen Umständen zur Welt kommt. Plötzlich ist da nicht nur ein neues Leben, um das sie sich kümmern muss, sondern auch die Tatsache, dass sie nicht mehr ganz auf dem Boden der Tatsachen ist: Maira kann fliegen.

Bald begegnet sie anderen Frauen, die ähnliches wie sie erlebt und auch Kräfte davongetragen haben, mit deren Hilfe sie nun einer finsteren Verschwörung auf die Schliche kommen. Den gemeinsam sind sie Die Supermamas.

Das Formular

[Edit: Formular entfernt]

Viel Erfolg und eine gute Comic-Jagd, solltet ihr heute ebenfalls unterwegs sein!

Morgen gibt es dann noch einen Abschlussbeitrag von Katherina Ushachov in dem sie darüber erzählt, wie inspirierend Superheld*innen sein können, dann ist die Nerdwoche auch schon wieder vorbei …

Anne

** Die Hefte aus dem Vorjahr sind dabei aus meiner eigenen Sammlung, die diesjährigen wurden mir von der Presseabteilung des Gratis Comic Tags gestellt, vielen Dank dafür!

*** Der Hauptpreis stammt von der Autorin und war beim Nornennetz auf der LBM ausgestellt. Vielen Dank, Tina!
____________________________
Lies auf Deutsch
Today is the day! Today is Gratis Comic Tag!

But what is that anyway?

Gratis Comic Tag is the German version of Free Comic Book Day and is always celebrated on the second Saturday in May (one week after the FCBD). This year it takes place for the 8th time. At the GCT, some dealers in Germany, Austria and Switzerland offer a selection (30-40 in recent years) of comic books, mangas or graphic novels. The 40-50-page booklets are either a sample of the first chapters or a story written especially for this day.

Curious comic readers can go to their trusted dealers and pick up 2-5 issues – and browse a bit more.

My GCT experiences

Since I first heard about it in 2012, I have tried to participate. At that time DarkFairy brought me a copy of Thor from the Zeitgeist* in Koblenz, the following year I was able to take part myself, in the Thalia in Neubrandenburg, which this year is finally taking part again after taking a break.
Since, I think 2014, I went with Breagit to Berlin, the branches of Grobe[n] Unfug[s]* and Modern Graphics were definitely on our schedule.
This year I’m on the road with my fellow Norn June Is, so basically while you’re reading this. 😀

I think the promotion is great, you can check out series that you probably never would have picked up otherwise and at the same time you can top up the missing series that you already collect when you are in the store anyway. Especially for someone like me, whose nearest comic shop is a couple of hours drive away, this is a twice as good reason to join in. Of course, the more popular issues of DC and Marvel are out of stock terribly quickly, but if you start early enough, you usually have the chance to catch something, to have a non-reader with you also helps immensely.

As you can surely read from the description, do I go to several shops in Berlin, but I don’t collect only for myself. A few people who would like to have something just can‘ t take part in the event and this way they have a chance. And now and then you can also use the issues for competitions…

* I have also introduced these two in an overview of nerd stores.

As the raffle is only for my German readers I will skip translating that part.

Tomorrow there will be a concluding post by Katherina Ushachov in which she talks about how inspiring superhero*ines can be, after that the Nerdwoche is already over again…

Anne

Fairy Tale Summer: Points and Prices

Lies auf Deutsch
Last week I told you about the Fairy Tale Summer within which I want to read the books by the Märchenspinnerei and as they really like the idea of the Challenge I put some more thought into it.

What is the Challenge about?

The Fairy Tale Summer Challenge will take place from 6th June to 25th August and the overall goal  is to read Fairy Tales and talk about them.
This way I will introduce you to the books I read and ask you Questions about Fairy Tales in general. Additionally to that will there be twelfth Weekend Guess-question and different posts about Fairy Tales.
And the best part: Throughout all of this you can collect points for the challenge to have chance to win a price at the end of it.

How can I collect points?

Points are collected through:

  • Answering a Question (1 Point)
  • Reviewing/Introducing a Fairy Tale (book) you’ve read (3 Points)
  • Correctly answering a Weekend Guess (5 Points)
  • Bonuspoints for creative extra activities

I will note down all the points and those with the most will have a chance to win a price. To do that you obviously have to notify me (you can find my accounts in a list below the post), whenever you post something. 😉

What are the prices?

Depending on the amount of Fairy Tale Points you collected, you have a chance to climb onto one of the winning ranks, to win the following:
Rank 0 (0-19 Fairy Tale Points):

  • PDF containing all links of the Fairy Tale Summer, as well as the riddles and their solutions.

Rank 1 (20-39 Fairy Tale Points):

Rank 2 (40-69 Fairy Tale Points):

  • Rank 1
  • Signed E-Book of “Bärenbrut” by Nora Bendzko
  • One of four Märchenspinnerei E-Books:
    • 2x “Hollerbrunn” von Tina Skupin
    • “Kein Schnee im Hexenhaus” von Susanne Eisele
    • “Der Axolotlkönig” von Sylvia Rieß
  • Consolation Prize, once the E-Books are gone: Rank 1

Rank 3 – Star price (More than 70 Fairy Tale Points):

  • Rank 1
  • A4 Print of a post card motive of your choosing.
  • 2x Physical Copy of your choosing:
    • A Märchenspinnerei book
    • A Galgenmärchen Book
    • A Book of your choosing (value 10 €)
  • Consolation prize, once the Physical copies are gone: Rank 1 + A4 Print (see above)

!!! Important Note!!!

Rank 3 and 4 are limited to the amount mentioned above. If more than those numbers qualify for them and ask for the same book (E-Book or Print) the winner will be chosen at random. All those not chosen will get a Consolation Prize. Consolation Prices are subject to change! If it’s clear that too many people qualify for them I’ll only raffle off the A4 Prints for a few people, the remaining people will still receive Rank 1. Rank 0 will be published on the Blog and available for everyone.

Challenge Page

On this page: Fairy Tale Challenge, you can find Links to all the Questions and Weekend Guesses, as well as information and links for my reading list and my reviews and additional posts. And of course the things listed above.
With all that said: Have fun and enjoy the Challenge!
PoiSonPaiNter
_________________________________
Read in English

Märchensommer: Punkte und Preise

Letzte Woche habe ich euch vom Märchensommer erzählt, in dem ich die Bücher der Märchenspinnerei lesen möchte und da diese die Idee der Challenge gut fanden, habe ich mir ein paar mehr Gedanken gemacht.

Worum geht es in der Challenge?

Die Märchensommer Challenge läuft vom 6. Juni bis 25. August und das Hauptziel ist es Märchen zu lesen und darüber zu reden.
Dadurch werde ich euch die Bücher vorstellen, die ich lese und euch über Märchen im Allgemeinen Fragen stellen. Zusätzlich dazu wird es zwölf Weekend Guess-Fragen und verschiedene Beiträge über Märchen geben.
Und das Beste: Während all dem könnt ihr Punkte sammeln, um die Chance zu haben am Ende einen der Preise zu gewinnen.

Wie kann ich Punkte sammeln?

Punkte werden gesammelt durch:

  • Das Beantworten der Fragen (1 Punkt)
  • Reviewen oder Vorstellen eines Märchen(buchs), dass du gelesen hast (3 Punkte)
  • Richtige Beantwortung eines Weekend Guess‘ (5 Punkte)
  • Bonuspunkte für kreative Zusatzaktionen

Ich werde die Punkte notieren und diejenigen mit den meisten, werden dann die größte Chance haben einen der Preise zu gewinnen. Um das zu tun, müsst ihr mir natürlich Bescheid geben (meine Kanäle könnt ihr als Liste unter dem Beitrag finden), immer wenn ihr etwas veröffentlicht. 😉

Was sind die Preise?

Abhängig davon, wie viele Märchenpunkte du sammelst, kannst du auf eine der vier Gewinnstufen klettern und Folgendes gewinnen:
Stufe 0 (0-19 Märchenpunkte):

  • PDF mit allen Links zum Märchensommer, sowie allen Rätseln und deren Lösungen

Stufe 1 (20-39 Märchenpunkte):

Stufe 2 (40-69 Märchenpunkte):

  • Stufe 1
  • Signiertes E-Book “Bärenbrut” von Nora Bendzko
  • eines von vier Märchenspinnerei E-Books:
    • 2x “Hollerbrunn” von Tina Skupin
    • “Kein Schnee im Hexenhaus” von Susanne Eisele
    • “Der Axolotlkönig” von Sylvia Rieß
  • Trostpreis, wenn die E-Books weg sind: Stufe 1

Stufe 3 – Hauptpreis (Mehr als 70 Märchenpunkte):

  • Stufe 1
  • A4 Druck eines Postkarten-Motivs deiner Wahl.
  • 2x Eine der folgenden Printausgaben deiner Wahl:
    • Ein Märchenspinnerei Band
    • Ein Galgenmärchen Band
    • Ein Buch nach Wunsch (Wert: 10 €)
  • Trostpreis, wenn beiden Prints weg sind: Stufe 1 + A4 Druck (s.o.)

!!! Wichtiger Hinweis !!!

Stufe 3 und 4 sind limitiert auf die oben genannte Anzahl. Wenn mehr als diese Zahl sich dafür qualifizieren und das gleiche Buch (E-Book oder Print) auswählen, wird der Gewinner über eine Zufallsauswahl ermittelt. Alle die nicht ausgewählt wurden bekommen einen Trostpreis. Der Trostpreis kann sich verändern! Wenn es offensichtlich ist, dass zu viele sich dafür qualifizieren, werde ich den A4 Druck noch einmal an ein paar Leute verlosen, der Rest bekommt trotzdem Stufe 1. Stufe 0 wird auf dem Blog veröffentlicht und ist für alle zugänglich.

Challenge Seite

Auf dieser Seite: Märchensommer Challenge, findet ihr Links auf alle Fragen und Weekend Guesses, sowieo alle Informationen und Links zu meiner Leseliste und meine Reviews und Zusatzbeiträge. Und natürlich die Sachen oben.
All das gesagt: Habt Spaß und genießt die Challenge!
PoiSonPaiNter