Märchensommer Buchvorstellung #2

Willkommen in der zweiten Woche des Märchensommers!

Auch dieses Jahr werde ich euch wieder Märchenadaptionen der Märchenspinnerei vorstellen, die im letzten Jahr frisch herausgekommen sind.

Das Märchensommer Banner zeigt eine Scherenschnitt-Fee, die Glitzer auf den verschnörkelten Schriftzug "Märchensommer" über einem aufgeschlagenen Buch streut. Alles vor einer grünen Wiese neben einem Baum und Sonnenstrahlen im Hintergrund.

Auch in im letzten Jahr gab es keinen Zuwachs die Hauptreihe, dafür zwei neue Novellenpaare in der Licht und Schatten-Reihe.

Zum einen Jorinde und Joringel:

Cover "Das Lied des Herbstmondes"
Cover "Die Stille der Herbstblume"

Das Lied des Herbstmondes (Christina Löw) und Die Stille der Herbstblume (Julia Maar) sollten eigentlich beide, wie auch die anderen Licht und Schatten Werke, Novellen werden. Tatsächlich haben sich beide zu ausgewachsenen Romanen gemausert.

Dabei wird die Geschichte um das alliterarische Liebespaar in eine magische Castingshow gesetzt. In Herbstmond, das ich bei der Release-Party begleiten durfte, lernen wir die Hintergründe der „Hexe“ kennen bis es in der Herbstblume dann richtig zur Sache geht.

Zum anderen Schneeweißchen & Rosenrot

Cover "Zwergenschatz"
Cover "Schwesternmacht"

Im Gegensatz dazu sind Zwergenschatz (Katherina Ushachov) and Schwesternmacht (Rabea Blue) putzig kurz mit jeweils 90 Seiten auf denen sie im modernen Frankfurt die Geschichte eines verwandelten Prinzen, zwei Schwestern und den dazugehörigen Zwergen erzählen.

Bin schon gespannt, wie einige kritische Punkte der Grimm’schen Fassung angepasst wurden – freut euch da auf die Update-Interviews für mehr Informationen.

Beides zusammen ist auch wieder als Wendecover erhältlich: Zwergenschatz und Schwesternmacht

Habt ihr schon was davon gelesen?

Wie eben schon angedeutet: Alle Vier haben sich meinen Interview-Update Fragen zu diesen Adaptionen gestellt, seid also gespannt!

Und! Am 2.8. 18 Uhr wird es mit ihnen einen Einen märchenhaften Abend mit Licht und Schatten bei Gipfelbasilisk auf Twitch geben! Schaut also unbedingt vorbei, wenn ihr mehr über die Reihe und die Bände erfahren wollt!

Übrigens: Ende der Woche (1.7.) erscheint die zweite Märchenspinnerei Anthologie „Es war einmal … davor und danach“ worin es kleine Ausschnitte zu Vor- oder Nachgeschichten zu den bisherigen Adaptionen enthalten sind. Ich bin schon sehr gespannt darauf!

Anne/Poisonpainter

Leave a Reply

Your email address will not be published.