Märchensommer mal anders

Was lange wärt, wird endlich gut, so heißt es ja.
Ob, sich das in diesem Fall auch auszählt, wird sich noch zeigen, auf alle Fälle kann ich euch heute ein paar Infos zum Märchensommer 2022 geben, der stattfindet vom:

20.6. – 7.8.

Das Märchensommer Banner zeigt eine Scherenschnitt-Fee, die Glitzer auf den verschnörkelten Schriftzug "Märchensommer" über einem aufgeschlagenen Buch streut. Alles vor einer grünen Wiese neben einem Baum und Sonnenstrahlen im Hintergrund.

Wie ihr seht, ein bisschen nach hinten geschoben, wie auch schon dieser Beitrag und die Planung an sich. Die Zeit ist einfach viel zu schnell verflogen und mein Zeitgefühl ist noch mehr im Argen als eh schon.

Jedenfalls gibt es ein paar wichtige

Anpassungen

In diesem Jahr wird es keine Preise für den Gesamtmärchensommer geben!
Es kann sein, dass einzelne Aktionen Preise haben, aber diese werden nicht gesammelt.
Entsprechend wird es auch keine Weekend Guesses geben, auch, wenn ich hier gerne ein live Quiz daraus gemacht hätte. Da mir allerdings die Plattform fehlt, wird das weiterhin nur ein Wunschtraum sein.
Auch die Rallye wird in diesem Jahr ausfallen, da einerseits schon die Zeit „drängt“ und andererseits der Aufwand zu groß ist, damit dann nur wenige die Chance nutzen dadurch neue Märchen und Blogs zu entdecken.

Für alle Fans der Aktionen tut es mir leid, aber ich muss dieses Jahr leider Abstriche machen.

Was erwartet euch?

Was definitiv bleibt sind die Buchvorstellungen und dazu passende Interviews, vielleicht schaffe ich es auch ein paar Rezensionen zu verfassen. Auch soll das #CroMär weitererzählt werden, da arbeite ich gerade noch dran.

Ein paar Streams sind schon eingeplant, genauere Infos gibt es dann kurz vorher auf den SoMes und vielleicht schaffe ich es auch die Videos aus dem letzten Jahr noch aufzubereiten.

Gastbeiträge habe ich leider bisher keine, falls ihr also ein märchenhaftes Thema habt, das euch schon immer in den Fingern juckte zu schreiben, meldet euch gerne bei mir!

Schreibchallenge

Ganz neu dabei ist Gipfelbasilisk und seine Schreibchallenge Was passiert danach?!
Extra für den Märchensommer hat er seine Schreibaufgabe mit märchenhaften Themen verknüpft.

Im Juni ist das Thema Sommeranfang im Juli Musik als Inspiration, alle Infos wie ihr daran teilnehmen (und was ihr gewinnen könnt) findet ihr auf seiner Seite. Die Aktionen enden jeweils am 24.6 bzw. 29.7. live in seinem Twitch-Stream ab 20 Uhr.

Leserunde!

Da ich noch ein bisschen weiter zurück zu den Wurzeln des Märchensommers bzw. dessen Challenge-Charakters möchte, möchte ich mit euch gemeinsam eine Leserunde veranstalten.
Am Montag gibt es dazu weitere Infos, welche Bücher unter dem Motto #MärchenDreier zur Auswahl stehen (es sind drei wirklich wunderbare!) und wie ihr je eines davon im Vorfeld gewinnen könnt.
Seid also bespannt!

Ansonsten: Lasst euch überraschen, ich werde es auch tun. Ich möchte es lockerer angehen und mit euch den Spaß an Märchen und Märchenadaptionen teilen.

Auf ein neues Jahr!

Anne/Poisonpainter

Leave a Reply

Your email address will not be published.