Schreiberlinge im Interview: Odine Raven

Nicht nur die Märchenspinnerrinnen kommen im Fairy Tale Summer zu Wort. Auch ein paar anderen Autorinnen habe ich Fragen über ihre Adaptionen und Märchen gestellt.

Odine Raven

Ein paar Daten zu dir:

Seit 2016 veröffentliche ich im Selbstverlag meine Fantasyromane, darunter auch mehr oder weniger magische Märchen, wie „Rotkäppchens Lied der Wölfe“, „Dornröschen spinnt!“ und „Schneewittchens Sieben“. Spätestens nächstes Jahr erscheint meine „Hex vom Tann‘ am Berge“, und eine kleine Meerjungfrau ist auch am Enstehen. Ansonsten bin ich Frontfrau einer Punkrock Band – Ein Rudel Möwen – und Mama von drei wunderbaren Töchtern.

Vorneweg ein paar Fragen zu deinen Märchen:

1. Welches Element deiner Märchen war am Schwierigsten umzusetzen?

Das Märchen so zu schreiben, dass es etwas völlig Neues wird und trotzdem wiedererkennbar bleibt

2. Was hat dich bei der Arbeit an den Märchen am meisten zur Verzweiflung gebracht?

Nichts. Es war eine traumhafte Reise in fantastische Welten.

3. Welche Fassung (Film, Erzählung, Adaption) der Märchen, außer deiner eigenen, magst du am liebsten?

Die vom Sonntagsmärchen auf KIKA!

4. Ein Film-Mensch kommt auf dich zu und möchte deine Märchen umsetzen. Wen siehst du in den Hauptrollen?

Unbekannte, unverbrauchte Schauspieler! Es gibt nichts Schöneres als junge Menschen zu begleiten, die ihren Weg gehen!

5. Was wünscht du dir für die Zukunft deiner Märchen?

Verfilmen wäre toll, also Dornröschen sehe ich schon vor mir auf KIKA das würde vielen Mädchen glaub ich ganz gut gefallen, wie die Prinzessin einem jungen Mann das Tischlern beibringt! Und Schneewittchen, das wäre was fürs Kino, humorvoll und spritzig, mit Figuren, die zwar leicht überzeichnet, aber eigentlich doch ein typischer Querschnitt unserer Gesellschaft sind.

Schauen wir uns deine Märchenleidenschaft mal etwas genauer an…

6. Was ist deine schönste Erinnerung, wenn es um Märchen geht?

Nach der Schule aufs Bett geflackt und Grimms Märchen – ein irre dicker Wälzer – aufgeschlagen und aus der Vielzahl an Märchen mein aktuell liebstes herausgepickt. Allerleirauh fällt mir da ein …

7. Was magst du lieber? Happy End oder Bad End?

Happy! The world is bad enough!

8. Was stört/begeistert dich bei Märchen am meisten?

Da stört mich gar nix. Sie sind perfekt – für jedes Alter, für jede Leseabsicht. Ihre Sprache ist gar zauberhaft und lehrt uns genau das – mit Sprache umzugehen, zu spielen. Und an Action und Splatter können sie mit der heutigen Welt der Computerspiele locker mithalten!

9. Was ist für dich typisch an einem Märchen?

Es war einmal, er küsst sie, und wenn sie nicht gestorben sind … wobei das mit dem Küssen … also vielleicht sollte sie mal den Anfang machen … aber das wäre halt nicht typisch 🙂

Zum Schluss noch ein paar märchenhafte Fragen:

10. Du triffst auf ein sprechendes Tier, das dir weismachen will, dass es ein verzauberter Mensch ist. Was würdest du tun?

Also wenn’s knuddelig ist würd ich es schon knutschen – aber wahrscheinlich würde ich wie meine Königin Rosamunde in „Dornröschen spinnt!“ rational abwägen, was sinnvoll ist.

11. Eine gute Fee will dir drei Wünsche erfüllen, was würdest du dir wünschen?

Weltfrieden. Zack. Mehr braucht die Welt nicht, und ich dann auch nicht.

12. Welchen Märchenweg würdest du wählen um jemanden aus dem Weg zu räumen?

Aus dem … aus dem Weg … räumen?! Umbringen? Alle machen? Ja bin ich denn Don Vito Corleone?! Ich will gar nicht, dass jemand Schaden nimmt – aber grundsätzlich wünsche ich jedem genau das, was er mir wünscht! Ein magischer Spiegel also?

13. Bonusfrage: Mit welcher Märchenfigur würdest du gerne tauschen?

Rumpelstilzchen. Hat Ahnung vom Backen und Brauen und schert sich einen Scheiß um die Welt außenrum. Ist finanziell unabhängig ob dieser Sache mit dem Stroh-zu-Gold-spinnen. Alle Welt wüsste dank Facebook meinen Namen und ich müsste mich als Mega-Influencer nicht der zermürbenden Aufzucht von Königskindern widmen.

Mehr zu Odine gibt es hier:

Facebook: Odine Raven Autorin

Vielen Dank, Odine!

Anne/PoiSonPaiNter

Leave a Reply

Your email address will not be published.